Wir schreiben Ihren Businessplan.

Individuell, termingerecht, zu fairen Preisen.

Wobei wir Sie unterstützen können

Sie suchen Investor*innen, Kreditgeber*innen, Förderungen?

 

Der Businessplan ist Ihre Grundvoraussetzung für jede Kapitalverhandlung.

Investor*innen und Kapitalgeber*innen wollen übersichtlich und detailliert Ihr Geschäftsmodell

und Ihre Ideen kennenlernen.

Mit Hilfe des Businessplans können Sie bei Finanzierungsgesprächen offene Fragen schnell

und kompetent klären.

 

Einer erfolgreichen Finanzierung ihres Unternehmens steht mit Hilfe unseres professionellen Businessplans nichts mehr im Wege.

Image by Lukas Blazek
Image by Nicole Geri

Sie brauchen eine solide Grundlage für Visaanträge oder Einreiseerlaubnisse?

PAS CONSULT erstellt Businesspläne auf Deutsch und/oder Englisch für Kunden, die nach Europa ziehen oder aus Europa ins Ausland auswandern wollen, um sich dort selbstständig zu machen. Ein professioneller Businessplan ist zwingend für erfolgreiche Visaanträge und eine Niederlassung im Ausland. Dank jahrelanger Auslandserfahrungen kennen wir internationale Anforderungen und sind mit den Regeln vor Ort vertraut.

Sie wünschen sich mehr Struktur und Kontrolle für Ihr Unternehmen?

Ein gründlicher Außenblick auf die Geschäftsidee oder die Unternehmensentwicklung kann Wunder bewirken.

 

Mit der Businessplanerstellung geben wir Ihren Zielen und Ihrem Unternehmen eine Struktur und bieten Lösungen für Ihre relevanten Businessthemen. Unsere Expertise und Erfahrung garantieren die Optimierung Ihres Unternehmens. Wir wissen an welchen Stellschrauben zu drehen ist, um gestärkt in die Zukunft zu blicken.

Mit Hilfe eines Unternehmenskonzeptes kann die Idee vor dem Praxistest gründlich durchleuchtet werden. Der Businessplan dient Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Pläne als Kontrollinstrument, mit dem Sie die Realisierung der einzelnen Schritte im Nachhinein genau überprüfen können.

Daten organisieren

Ihr Fahrplan zu Ihrem Businessplan.

01 /

Kostenfreie Erstbesprechung

Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie und nehmen uns Zeit. Wir hören zu und geben Ihnen ausführliche Antworten auf Ihre Fragen. Generell kalkulieren wir mit maximal zehn Arbeitstagen ab Eingang der Unterlagen.

Express-Erstellungen sind möglich.

03 /

Ausführliche Telefonkonferenz und Plan-Besprechung

Nach Auftragserteilung führen wir mit Ihnen umgehend eine detaillierte Telefonkonferenz und gehen alle für den Businessplan relevanten Punkte durch. Ein Fragenkatalog unterstützt den Prozess. Wir teilen Ihnen mit, welche Unterlagen wir zur Erstellung des Plans benötigen. Dies können zum Beispiel Finanzabschlüsse, Lebensläufe oder Fotos sein.

02 /

Angebotserstellung

Wir erstellen Ihnen ein faires Angebot abhängig von Ihren Anforderungen und Wünschen.Ein Businessplan für das Jobcenter ist im Allgemeinen weit weniger komplex als andere Pläne. Dies berücksichtigen wir selbstverständlich in unseren Preisangeboten.

 

Wir sind BAFA gelistet und anerkannt. Ein Businessplan kann möglicherweise vom Bund unterstützt werden. Bitte checken Sie Ihre Förderungsberechtigung.

 

Unsere Businesspläne sind individuell erstellt und daher sehr erfolgsversprechend. Von Dumpingpreisen halten wird nichts. Nur Qualität führt zum Erfolg.

04 /

Erstellen des Plans und Versand an Kunden

Nach Erhalt aller notwendigen Unterlagen verfassen wir den Businessplan. Falls notwendig, kontaktieren wir Sie, um offene Fragen zu klären.

 

Wir senden Ihnen einen Entwurf des Businessplans, Sie führen letzte Korrekturen durch und wir versenden umgehend die Endversion.

10 Bausteine
Ihres Businessplans.

1

Zusammenfassung

Kurze und präzise Zusammenfassung des Unternehmens- und des Geschäftsplans inklusive Realisierungsfahrplan.

2

Geschäftsidee und Geschäftsinhalt

Darstellung des Produkt-bzw. Dienstleistungsangebots, Vorstellung des Führungsteams und des nötigen Personals, Erläuterung der Preis- bzw. Honorarstrategie, Beschreibung des Standorts, Definitionen der Zielgruppe und der Zielregion, Darstellung der Marketing- und der Vertriebsstrategie.

3

Marktanalyse

Darstellung des Marktpotenzials des Produkt-/Dienstleistungs-portfolios.

4

Wettbewerbsanalyse

Analyse der Wettbewerbssituation und Erläuterung der Alleinstellungsmerkmale.

5

Der Rechtliche Rahmen

Darstellung der Rechtsform und deren Vorteile.

6

SWOT-Analyse

Mit der SWOT-Analyse werden ausgewählte Unternehmensmerkmale als Stärke (Strength) oder Schwäche (Weakness) bewertet. Marktmerkmale werden als Potenzial oder Chance (Opportunity) oder als Risiko (Threat) bewertet.

7

Investmentplan

Auflistung der Investitionen, Allokation Eigenkapital vs. Fremdkapital.

8

Finanzierungsplan

Definition der Höhe des Kapitalbedarfs, Zinsannahmen und Tilgungsdauer, Darstellung des Tilgungsplans.

9

Finanzplan

Drei- bis Fünf-Jahres-Prognose des Finanzplans: Umsätze, Materialkosten, Betriebskosten, Profitabilität.

10

Liquiditätsplan

Darstellung der Entwicklung der Liquidität.